Aufbauseminare

 

ASF (Aufbauseminar Fahranfänger)

 

Das ASF müssen Sie besuchen, wenn Sie sich während der Probezeit einen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung geleistet haben, der der Kategorie A zuzuordnen ist oder 2 Verstöße der Kategorie B.

 

A-Verstöße beinhalten jugendtypische Regelwidrigkeiten, wie z. B. Geschwindigkeitsüberschreitungen oder rote Ampeln. Alle anderen Delikte werden dem Katalog B zugeordnet und weniger schwer geahndet.

 

Ein Aufbauseminar besteht aus 4 Sitzungen, die sich jeweils über 135 min. erstrecken. Zwischen der ersten und der zweiten Sitzung findet eine halbstündige Beobachtungsfahrt statt.

 

Die Probezeit erhöht sich danach auf insgesamt 4 Jahre.

 

 

FES (Fahreignungsseminar Punkteabbau)

 

Das FES kann nur freiwillig besucht werden. Wer bis zu höchstens 5 Punkten besitzt und sich zur Teilnahme an einem Seminar durchringen kann, kommt in den Genuss eines Rabattes von einem Punkt innerhalb von 5 Jahren. 

 

Der Kurs umfasst 2 Sitzungen zu 90 min beim Verkehrspädagogen in der Fahrschule und 2 Sitzungen zu 75 min beim Verkehrspsychologen.

Hier finden Sie uns

Die smarte Fahrschule
Klosterstraße 28
13581 Berlin-Spandau

 

Die smarte Fahrschule

am Bhf. Gesundbrunnen
Behmstraße 23
13357 Berlin-Mitte (Wedding)

 

weitere Schulungsräume

am Bhf. Ostkreuz

Boxhagener Straße 65

10245 Berlin-Friedrichshain

Kontakt

Rufen Sie einfach an 
in Spandau:

030 - 30 10 29 10   (Fahrschule)

030 - 30 10 28 10   (Bildungsträger)

 

in Mitte:

030 - 265 99 515   (Fahrschule)

030 - 265 99 516   (Bildungsträger)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die smarte Fahrschule GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt